Back-and-Motion Foren-Übersicht Back-and-Motion
Rücken in Bewegung, zurück zur Bewegung - Mein deutschsprachiges Gesundheitsportal und Forum für unsere Patienten und interessierte Mitmenschen.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Warum - Back-and-Motion - Rücken in Bewegung, zurück zur...

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Back-and-Motion Foren-Übersicht -> Warum - Back-and-Motion - Rücken in Bewegung, zurück zur Bewegung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
BIGJIM
Site Admin


Anmeldedatum: 19.05.2006
Beiträge: 2263
Wohnort: 33607 Bielefeld

BeitragVerfasst am: 08.02.2014, 00:27    Titel: Warum - Back-and-Motion - Rücken in Bewegung, zurück zur... Antworten mit Zitat

.
.
Warum - Back-and-Motion - Rücken in Bewegung, zurück zur Bewegung
.

.
Beginnend mit Arrow meinem Vorwort und der Geschichte vom - Segment zur Geschichte,
was heute nach mehr als 45 Jahren der Beobachtung,
der Handlung zur Behandlung mit verschiedenen Behandlungstechniken zur Geschichte wird/wurde.
.
.
Eine Hilfe zur Selbsthilfe.
.
Denn mit diesen Seiten haben meine Patienten die Möglichkeit eine frühzeitige Information zu erhalten sich selbst aus dem „Joch“ - - -
ihrer bestehenden Reizwechsel-/Wechselreizbilder zu befreien.
Idea Befreiung durch Eigenverantwortung.
.
.
Arrow Wichtiger Hinweis: All meine/unsere Beiträge bei www.back-and-motion.de ist/sind keine Therapieempfehlungen,
und ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
.
.
Lesen Sie - sofern „Registriert und Freigeschaltet“ die einzelnen Beiträge und bilden sich so ihre Meinung.
.
Als Patient mit einer aktiven BOURDIOL Statikeinlage und/oder passiven Statikschalenschuheinlage nach der Technik BOURDIOL ist es gegeben jeweils am Ende eines Beitrages,
bzw. am runden Tisch/Tafelrunde einen eigen Beitrag zu schreiben um somit eine Diskussion zu gestalten.
.
Haben Sie keine scheu, schreiben Sie ihre Beiträge, denn jeder Beitrag bringt uns . . .
mich und andere Leser/Patienten/Statikeinlagen-Benutzer weiter . . .
somit ist/wird die Hilfe - eine Selbsthilfe.
.
.
Mit freundlichen Grüßen
BIGJIM - Heinz-Gottfried Neff - Admin und Seitenbetreuer von B-a-M
.
.
.
Bielefeld, im Februar 2015
.
.
.
.
Zuerst ein persönlicher Hinweis in eigener Sache.
.
Arrow Nicht Registriert und Freigeschaltet können Sie die angegeben Links nicht öffnen . . . somit keine Einsichten, kein lesen der Beiträge möglich.
.
.
Arrow Sind Sie Registriert und Freigeschaltet sollten Sie diese 6 Beiträge: http://www.back-and-motion.de/viewforum.php?f=70
nochmals von vorn beginnend lesen und es eröffnet sich ein neuer Horizont.
.
.
.
Arrow Der Film zum Segment ist hier angezeigt: http://www.back-and-motion.de/viewtopic.php?t=1587
.
.
.
Copyright by - © BIGJIM 1966-2016
Diese Seite darf nicht ohne meine Genehmigung vervielfältigt noch verlinkt werden.
Dies bezieht sich auch auf Einzelinformationen und Satzauszüge.
Telefon: 0170 – 69 666 56
.
LASK: 3/2016
_________________
Visionen träumen.
Ideen entwickeln.
Eigenverantwortung fördern.. ~
..als therapeutisches Endziel - GESUNDHEIT erhalten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Back-and-Motion Foren-Übersicht -> Warum - Back-and-Motion - Rücken in Bewegung, zurück zur Bewegung Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Zugriffe auf die Seite seit dem 24.04.2006: 1791722

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de